Sport schafft Heimat

Seit 15. Februar 2016 sind in Enzenkirchen 31 Asylwerber in einer privat betriebenen Unterkunft untergebracht. Neben den 7 Familien mit 9 Kindern waren auch 5 männliche Einzelpersonen darunter. Die Flüchtlinge kommen aus dem Irak, Iran und Afghanistan.

 

Bei einem Vernetzungstreffen am 14.3.2016 haben sich Gemeindebürger getroffen um die Flüchtlinge bei der Bewältigung des täglichen Bedarfs zu unterstützen (Transport, Deutsch lernen, Spenden, Freizeitbeschäftigung, …). Unter diesen freiwilligen Gemeindebürgern war auch Josef Mühlböck, Spieler der „Alten Herren“, der bei dem Vernetzungstreffen den Anstoß für die Integration der männlichen Flüchtlinge und der Kinder in den sportlichen Betrieb der Union Raika Enzenkirchen gab.

 

Aufgrund dieses Anstoßes trainieren seit ca. Ende März jeden Dienstag ca. 6-7 Asylwerber bei den „Alten Herren“ mit und sind auch jetzt noch immer mit Spaß und Ehrgeiz dabei. Die Flüchtlinge sind geschlossen bei so gut wie jedem Training der „Alten Herren“ dabei und versäumen fast kein Training.

Neben den erwachsenen Flüchtlingen haben auch ein paar Flüchtlingskinder von April weg das Nachwuchstraining der Union Raika Enzenkirchen besucht. Nach anfänglich mehreren Kindern trainiert bis jetzt noch der Flüchtlingsjunge Gangandeeb Singh Karla regelmäßig bei der U10-Mannschaft der Union Raika Enzenkirchen mit. Mit 19.11.2016 beginnen wir aber das Hallentraining mit den Bambinis (3-6 jährige Kinder), wo wir auch die anderen Flüchtlingskinder dazu wieder einladen werden.

 

Aufgrund der besonders guten fußballerischen Fähigkeiten von Hamid Khodadady und Jawad Mohammad Mohssenzade nahmen wir Hamid und Jawad mit Anfang April bzw. mit Anfang August dann auch gleich in den Trainingsbetrieb der Kampf- und Reservemannschaft auf. Seit dieser Zeit sind Hamid und Jawad fixer Bestandteil unseres Teams.

 

Die Flüchtlinge wurden seitens der Union Raika Enzenkirchen mit einer „Fußball-Grundausrüstung“ (Trainingsshirts, Polohemden, Trainingsbälle, …) und auch vonseiten der Spieler des Vereins mit Spenden (Fußballschuhe, Schienbeinschützer, Fußballtaschen, diverse Fußballkleidung, …) ausgestattet, damit ein „normaler“ Trainingsbetrieb, sowohl bei der Kampf- und Reservemannschaft als auch bei den „Alten Herren“ und den Nachwuchsteams, gewährleistet ist. 

 

Im Rahmen der Integration haben wir uns auch bei der Sportunion Oberösterreich für das Flüchtlingsprojekt "SPORT SCHAFFT HEIMAT" beworben und unser Förderansuchen wurde positiv bescheinigt.

Geburtstage

Unsere Geburtstage im August:

 

 

 

5.8. Felix Spreitzer

15.8. Lukas Schmidseder

Facebook

Ligaportal TV

Ligaportal TV-Vereins-Channel der Union Raika Enzenkirchen

Besucherzähler

*erstellt am 22.08.2011

Fit Sport Austria Qualitätssiegel